ENERGIEARBEIT

Energetische Heilbehandlungen berühren Herz und Seele auf ganz besondere Weise. Durch Erspüren der Aura, heilende Berührungen und geistiges Heilen können gebundene Energien im feinstofflichen Bereich gelöst und zum Abfließen gebracht werden. Der feinstoffliche energetische Körper ist die uns umgebende Kraft, die sich bei Störungen reduziert und sich dann als Erkrankung einen äußeren Ausdruck sucht.

Chakrentherapie

In der Chakrentherapie folgen wir den Bildern der Seele in den Energiezentren des Körpers. Alte Überzeugungen und Glaubensmuster, die behindern, dürfen nun abgegeben und aufgelöst werden. Das innere Kind oder bestimmte Seelenanteile werden angesprochen und wieder integriert. Im Mittelpunkt der Chakrentherapie stehen die Chakras, die Kraft- und Energiezentren des feinstofflichen Körpers. Ist der Energiefluss gestört, kann es zu Störungen auf der körperlichen, der geistigen oder der seelischen Ebene kommen.

Durch Reinigungs-, Erdungs-, und Schutzzeremonien werden neue Kräfte und Heilung spürbar. Belastende Gefühle wie Ängste, Schuldgefühle, Wut oder Trauer werden transformiert in positive Kräfte wie Frieden, Freude, Leichtigkeit und Glück!

ThetaFloating

ThetaFloating ist eine von Esther Kochte entwickelte Mentaltechnik und setzt dort an, wo wir mit unserem Wachbewusstsein nicht hinkommen - im Theta-Stadium. Diese Gehirnwellenfrequenz ermöglicht es uns nahezu mühelos, zelluläre Programmierungen aufzulösen, unsere Widerstände in positive Kräfte zu verwandeln und uns in ein höheres Bewusstsein zu katapultieren. Unsere natürliche Lebensenergie kann wieder frei fließen, unsere Selbstbeschränkung weicht einem Gefühl der Verbundenheit!

 

Esther Kochte - aus dem Buch ThetaFloating